Nach der Germanwings-Katastrophe – Depressionen am Arbeitsplatz

Genau eine Woche ist die Germanwings-Tragödie nun her.

Es ist bekannt geworden, dass der Co-Pilot offenbar die Maschine hat abstürzen lassen und schon mehrfach Suizid-gefährdet war.

Dieser schockierende Fall führt vor Augen, dass Depressionen oder andere psychische Krankheiten im Berufsleben wohl noch immer ein Tabuthema sind. Ein Aschaffenburger hat aus eigenen Erlebnissen berichtet – er weiß wie schwer der Spagat zwischen Beruf und Depression ist.

Quelle: main.tv