München: Neonazis protestieren gegen NSU-Prozess

Vor dem Münchner Oberlandesgericht haben am Dienstag Neonazis gegen den NSU-Prozess demonstriert.

Unter dem Motto „Schluss mit dem NSU-Schauprozess – Freiheit für Ralf Wohlleben“ forderten sie die Freilassung des Mitangeklagten.

Insgesamt kamen rund 10 Neonazis. Angemeldet hat die Kundgebung der bekannte Münchener Rechtsextremist Philipp Hasselbach.

Quelle: muenchen.tv