München: Mann will Streit schlichten und wird bewusstlos geschlagen

Ein gebürtiger Münchner afrikanischer Abstammung hatte in München zunächst einen Streit zwischen Jugendlichen und einer Gruppe Afrikaner geschlichtet.

Kurz darauf wurde er von den Jugendlichen brutal verprügelt. Auch eine Holzlatte kam zum Einsatz. Aufgrund der Schwere der Gesichtsverletzungen ist davon auszugehen, dass mit der Latte auch gegen den Kopf geschlagen wurde. Das Opfer wurde auch mit Tritten im Gesicht getroffen, so dass der Mann beusstlos wurd.

Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Quelle: muenchen.tv