München: Geisteskranke Frau mit Messer festgenommen

Am Montagnachmittag kam es in München-Haidhausen zu einem Polizeieinsatz. Über den Notruf meldeten Anwohner eine geistig verwirrte Frau, die mit einem Messer bewaffnet unterwegs ist und bei Nachbarn klingelte.

Bei Eintreffen der Polizei hatte sie die Waffe jedoch bereits abgelegt, ließ sich widerstandslos festnehmen und bat um Einweisung in eine Klinik.

Quelle: muenchen.tv