München gedenkt der Opfer des Amoklaufs

In einer bewegenden Zeremonie ist am Samstagvormittag (22. Juli 2017) in München der Opfer des Amoklaufs gedacht worden.

Genau vor einem Jahr ereignete sich der fürchterliche Amoklauf am Olympia Einkaufszentrum in München.

10 Menschen haben dort ihr Leben verloren. Nun wurde das Mahnmal mit dem Namen „Für Euch“ eingeweiht. Es besteht aus einem Gingko-Baum, den ein zwei Meter hoher Edelstahlring, umfasst.

Wir waren bei der Gendekfeier vor Ort.

Quelle: muenchen.tv