München: CSU fordert Poller gegen Terror in der Fußgängerzone

Die CSU im Münchner Rathaus will die Fußgängerzone mit Pollern vor Anschlägen mit Fahrzeugen schützen.

Angedacht ist der Bereich zwischen Altem Rathaus und Stachus.

Die SPD sieht die Pläne jedoch mehr als skeptisch. Wir haben nachgefragt, was genau hinter den Plänen steckt.

Quelle: muenchen.tv