Mordversuch in Wiesentheid: Urteilsverkündung – 11 Jahre Haft

Ein grausames Verbrechen hat sich Anfang des vergangenen Jahres im unterfränkischen Wiesentheid ereignet (wir berichteten)

Heute wurde der Täter nun verurteilt: Der Messerstecher muss für 11 Jahre ins Gefängnis. Sein 19- jähriger Mittäter wurde zu 7 ½ Jahre verurteilt.

Das verkündete die Große Jugendkammer nach fast 4 Monaten Prozessdauer.

Quelle: TV touring