Mittelfranken: LKW-Fahrer stirbt bei Sturz von Autobahnbrücke

Ein 64-jähriger LKW-Fahrer ist in der vergangenen Nacht auf der A9 bei Schnaittach (Nürnberger Land) von einer Brücke gestürzt und gestorben.

Der 64-jährige war laut Polizei wegen einer Panne ausgestiegen und offenbar zum Urinieren über das Geländer der Autobahnbrücke geklettert. Dabei stürzte er 14 Meter tief ab. Polizisten fanden den schwer verletzten Mann unter der Brücke. Er starb noch an der Unfallstelle.

Quelle: Franken Fernsehen