Ministerpräsident Horst Seehofer zu Gast bei Wladimir Putin

Die Reise war mit Spannung erwartet worden.

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer reiste zusammen mit Edmund Stoiber nach Moskau. Es fanden zahlreiche Treffen statt, u.a. mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin.

Ziel war es, in Russland die wirtschaftlichen Interessen Bayerns zu vertreten. Horst Seehofer sprach von neuen Impulsen in der Osteuropa-Strategie, die von diesem Treffen ausgehen.

Ein Wiedersehen im Herbst soll folgen.