Michael Teuber: Extremsportler trotz Querschnittslähmung

Als Michael Teuber vor 30 Jahren die Diagnose Querschnittlähmung erhielt, war das nicht sein Untergang, sondern eher sein Aufstieg.

Sein Leben hat sich durch den Schicksalsschlag komplett geändert und daraus hat er Kraft geschöpft. Inzwischen hat Michael Teuber fünf Goldmedaillen bei den Paralympics im Radsport abgeräumt.

Jetzt hat er aus seiner Autobiografie „Aus neuer Kraft“ in Weiden vorgelesen.

Quelle: Oberpfalz TV