Messe „Biofach“ in Nürnberg

Bio-Obst aus Übersee contra heimische Kost, ohne Bio Zertifikat. Hipper Lifestyle contra regionale Klassiker. Geht es um unsere Ernährung gibt es viele Spannungsfelder. Vor allem, wenn die Rede von Bio Produkten ist. Als Heilsbringer empfinden sie die Einen – als pure Abzocke die Anderen. Eine Problematik, der sich auch die „BioFach“ nicht erwehren kann. Als weltweit führende Fachmesse für Öko-Lebensmittel gastiert sie momentan an der Nürnberger Messe. Und zeigt mit 2300 Ausstellern die „Brave New World“ der Bio-Branche – vermeintlich ohne Schattenseiten.