Mehr Überwachunsgkameras: Nürnberger Hauptbahnhof soll sicherer werden

Der Nürnberger Hauptbahnhof soll noch in diesem Monat sicherer gemacht werden.

Zu diesem Zweck werden weitere Überwachungskameras installiert. Da der Nürnberger Hauptbahnhof, laut Innenministerium, neben Bremen und Hamburg zu den gefährdeten Terror-Zielen zählt, wird die Maßnahme so schnell umgesetzt.

Bund und Bahn investieren bundesweit rund 85 Millionen Euro in die Aufstockung von Überwachungskameras. Derzeit gibt es schon etwa 5000 Geräte an den rund 700 Bahnhöfen in Deutschland, weitere 27 000 Geräte sind in den Regional- und S-Bahnzügen der Bahn installiert.

Quelle: Franken Fernsehen