Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel: Der Abschied kommt in leisen Schritten

„Best of 14 Jahre Lerchenberg-Luisenburg“ lautet das Motto der diesjährigen Luisenburg-Festspiele: Es ist eine Würdigung der Ära Michael Lerchenberg, der das Schauspiel auf der Felsenbühne unterhalb der Kösseine im Landkreis Wunsiedel wohl wie kein anderer geprägt hat. Diese erfolgreiche Ära geht dieses Jahr zu Ende. Lerchenberg inszeniert seine letzten Luisenburg-Festspiele. Danach beginnt mit seiner Nachfolgerin Birgit Simmler ein neues Kapitel. Und so sind bei der Begrüßung der ersten Ensemblemitglieder durchaus auch nachdenkliche Worte zu hören.