Landkreis Forchheim: Jugendliche retten vier Menschen vor dem Verbrennen

Vier Personen aus Effeltrich im Landkreis Forchheim haben einer Gruppe von vier Jugendlichen vermutlich ihr Leben zu verdanken. Die Jugendlichen waren in der gestrigen Nacht auf dem Heimweg von der Effeltricher Kirchweih. Ihr beherztes Handeln verhinderte wahrscheinlich das Verbrennen der Geschädigten. Die Geretteten kamen mit Rauchvergiftungen davon.

Eine Person – vermutlich ein Mieter des Hauses– kam beim Feuer ums Leben.

Quelle: TV Oberfranken