Landkreis Bamberg: Leiche in Asylunterkunft wies Stichwunden auf

Wie berichtet wurde am vergangenen Freitag (20. Januar) eine männliche Leiche in einer Asylbewerberunterkunft im Zapfendorfer Ortsteil Unterleiterbach im Landkreis Bamberg gefunden.

Nun sind weitere Ermittlungsergebnisse bekannt geworden:

Bei dem Toten handelt es sich um einen 26-jährigen Syrer, der mehrere Stichwunden aufwies. Die Kripo Bamberg hat mittlerweile eine Sonderkommission eingerichtet, um die näheren Umstände zu klären, die zum Tod des Mannes geführt haben.

Quelle: TV Oberfranken