Landkreis Bamberg: Hochwasser steht 70 Zentimeter hoch / Sandra Schulze berichtet

Nachdem der Regen am Freitagvormittag (17. Juni) bereits aufgehört hatte, traf das Hochwasser die Gemeinde Lauter im Landkreis Bamberg. Im Ort treffen sich zwei Bäche. Wo das Bachbett sonst nur einen Meter breit ist, wuchs binnen 90 Minuten der Strom auf rund 10 Meter an. Die Folge war ein komplett überfluteter Ortskern. Das Wasser stand rund 70 Zentimeter hoch im Ortskern. ieser konnte nur noch mit schweren Maschinen erreicht werden.

Quelle: TV Oberfranken