KZ Dachau: Gestohlenes Tor zurück an seinem Ursprungsort

Das vor über zwei Jahren verschwundene Tor des Konzentrationslagers in  Dachau wurde heute an seinen Urpsungsort zurückgebracht.

Das Tor wurde entwendet und im November letzten Jahres an einem Rastplatz in Norwegen gefunden. Nun wurde der Rücktransport organisiert.

Das Tor in der KZ-Gedenkstätte Dachau wurde zwischenzeitlich durch ein Duplikat ersetzt. Das ursprüngliche Tor kommt nun ins Museum.

Quelle: muenchen.tv