Kommunikation in Kommunen

Bürgerproteste haben in Bayern Tradition. Der öffentliche Widerstand gegen eine dritte Startbahn am Münchner Flughafen ist da nur eines der Abschreckbeispiele in Sachen öffentlicher Dialog.

Während dieser Streit noch längst nicht entschieden ist, haben Bürgerentscheide andernorts bereits viele kommunale Projekte zum Scheitern gebracht. Es zeigt sich: ein transparenter Dialog zwischen Kommunen und Bürgern fehlt oftmals gänzlich.

Vor diesem Hintergrund hat die Bayerische Gemeindezeitung eine Seminarreihe ins Leben gerufen. Unter dem Titel „Kommunikation in Kommunen“ touren die Initiatoren durch den Freistaat.