Knochenteile gefunden – Ist es Peggy Knobloch?

Am Wochenende fand ein Pilzsammler in einem Waldstück bei Rodacherbrunn (Stadt Wurzbach / Saale Orla Kreis) in Thüringen Knochen. Hierbei könnte es sich um die sterblichen Überreste eines Kindes handeln.

Daher drängt sich nun die Frage auf: Ist es Peggy Knobloch?

Wir waren am Fundort der Knochen und berichten direkt von dort.

Die sterblichen Überreste wurden in die Rechtsmedizin übergeben. Ergebnisse werden voraussichtlich für den Dienstag, 5. Juli erwartet.

Quelle: TV Oberfranken