KFZ-Aufbruchserie in Bayern – 900 Fälle in 2 Jahren

Festeingebaute Multimediaeinheiten in hochpreisigen Fahrzeugen stehen bei Diebesbanden hoch im Kurs.

In den letzten zwei Jahren gab es in Bayern 900 Fälle mit einem Schaden von 6,3 Millionen Euro. Die Spur führt nach Litauen.

Quelle: muenchen.tv