Keine Abschiebung! Afghane Wazim Karimi darf bleiben

Afghane Wazim Karimi macht in Altenstadt an der Waldnaab in der Oberpfalz eine Ausbildung zum Lackierer.

So bekommt er eine berufliche Perspektive in Deutschland. Der Betrieb kann seine Lehrstelle besetzen und seine Ausblidung wirkt dem Fachkräftemangel im Handwerk entgegen.

Doch dann der Schock: Wazim sollte zurück in sein Heimatland abgeschoben werden. Doch am Ende gab es ein Happy-End…

Quelle: Oberpfalz TV