Investitionen in regionale Infrastruktur

Innenminister Joachim Herrmann zu Besuch in Passau.

Rund 78.000 IHK-zugehörige Unternehmen und circa 21.000 Handwerksbetriebe bilden in Niederbayern das wirtschaftliche Fundament.

Damit bekräftigt die IHK Niederbayern ihre Forderung, dass mehr in die Infrastruktur investiert werden müsse. Vergangenen Mittwoch stellten sie dem Staatsminister Joachim Herrmann ihre Position vor.

Quelle: TRP1