Innenminister Joachim Herrmann stellt neuen „Polizei Messenger“ vor

Die bayerischen Polizisten können ab heute wichtige Einsatzinformationen über eine spezielle App via Dienst-Handy übermitteln.

Da es in der Vergangenheit vermehrt zu Problemen mit dem Digitalfunk kam, wurde die Einführung eines Messengerdienstes beschlossen.

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann stellte heute in Nürnberg den „Polizei Messenger“ vor. Bayerns Polizei kann mit dem neuen Kommunikationssystem nun wichtige Informationen schneller übermitteln. Den Anfang macht das Polizeipräsidium Mittelfranken.

Wir waren bei der Präsentation dabei.

Quelle: Franken Fernsehen