Immer mehr Bayern ziehen in den Dschihad

Der Verfassungsschutz hat seinen Halbjahresbericht vorgelegt. Die besorgniserregende Bilanz: immer mehr junge Menschen ziehen in den Dschihad. Bundesweit waren es 720, aus Bayern 65.

Zudem nehmen die Straftaten von Rechtsextremisten gegen Asylbewerberunterkünfte zu.

Quelle: muenchen.tv