Illegaler Welpenhandel: Husky-Babys in Würzburg kämpfen um ihr Leben

In der Nähe von Würzburg wurden in einem Fahrzeug erneut Hundewelpen gefunden.

Die kleinen Vierbeiner stammen aus Serbien, wurden ihrer Mutter viel zu früh entrissen, um in Deutschland illegal verkauft zu werden.

Die 4 Husky Welpen sind jetzt im Würzburger Tierheim und kämpfen ums überleben. Es wird um Spenden in From von Welpennahrung, Decken und Geld gebeten, um den Welpen zu helfen und ihnen eine Chance auf eine glückliche Zukunft zu geben..

Quelle: TV touring