Hof: Haus von Oberbürgermeister mit Hakenkreuz beschmiert

In der Nacht zum Samstag ist das Anwesen des Hofer Oberbürgermeisters mehrfach mit Hakenkreuzen beschmiert worden.

Harald Fichtner lässt sich von den Hakenkreuzschmierereien weder einschüchtern noch beeinflussen sie sein Handeln. Auch werde es keinen Personenschutz oder dergleichen geben, teilt er uns am Mittag mit.

Unterdessen ermittelt eine Sonderkommission der Polizei auf Hochtouren.