Hochlandrinder auf der A8 zwischen München und Augsburg

Wer mal auf der Autobahn A8 zwischen München und Augsburg unterwegs war, kann sie sehen: Rinder mit einer ganz eigenwilligen Frisur.

Doch diese Rinder sind dort nicht zufällig, sondern bewusst im Rahmen eines Beweidungsmodells dort angesiedelt worden.

Wir haben die Rinder besucht und erfahren, dass ihre Anwesenheit neben der Funktion eines Rasenmähers zahlreiche Vorteile für die Natur hat.