Hitlerattentat kommt ins Kino

Wenn Georg Elsers Bombe im Bürgerbräukeller 13 Minuten früher hochgegangen wäre, hätte sie wohl die NS-Führung inklusive Adolf Hitler getötet.

Die Geschichte von Georg Elser wurde im letzten Jahr verfilmt und kommt jetzt in die deutschen Kinos. Elser wurde 1903 geboren und war Widerstandskämpfer gegen das NS-Regime.

Am 9. April 1945, auf den Tag genau vor 70 Jahren, starb Georg Elser im Konzentrationslager Dachau.

Quelle: muenchen.tv