Herbststurm „Gonzalo“ fegt über Ostbayern

22.10.2014 – Mit 125 Sachen peitschte heute Nacht Orkan Gonzalo über den Gipfel des Großen Arbers. Und brachte sogar die ersten Schneeflocken in den Bayerischen Wald. Er kam von Westen zu uns, gegen 21 Uhr. In den Niederungen war Gonzalo nicht mehr ganz so wild, aber trotzdem: Überall in Ostbayern richtete er Schaden an. Quelle: TVA