Held der Straße: Ehrung für Retter

Unfälle passieren täglich. Manchmal kommt jede Hilfe zu spät, aber hin und wieder haben die Unfall Opfer Glück oder man könnte fast sagen einen Schutzengel. So wie am 11. August 2017- als eine Frau in Stötten mit ihrem Auto von der Fahrbahn abkam und in den Fluss raste.

Ihr Schutzengel hieß damals Erwin Hindelang. Der Stöttener wurde für seine Rettungstat jetzt sogar geehrt. Ehre, wem Ehre gebührt eben.