Heimatminister Söder gibt Behördenverlagerungen offiziell bekannt

Bayerns Heimatminister Markus Söder gibt Details zur Behördenverlagerung in Bayern bekannt.

Sie gilt als die größte Regionalisierung staatlicher Behörden. Söder will 1.500 Behördenstellen aus den Städten aufs Land verlagern. Viele Kommunen hoffen darauf, vom dicken Münchner Kuchen etwas abzubekommen – auch im Bayerischen Wald.

Denn da hatte Landwirtschaftsminister Helmut Brunner bereits zu Jahresbeginn eine Andeutung in Sachen „Behördenverlagerung“ gemacht.

Quelle: Donau TV