Hans-Dietrich Genscher ist tot: Historischer Auftritt in der Prager Botschaft 1989

Er war einer der bekanntesten und beliebtesten deutschen Politiker: Hans-Dietrich Genscher. Wie kaum ein Zweiter prägte er die deutsch-deutsche Geschichte mit, vor allem in der Wendezeit vor 27 Jahren.

Gestern starb nun der langjährige Bundesaußenminister und Chef der FDP. Genscher erlag am Donnerstag (31. März) im Alter von 89 Jahren einem Herz-Kreislaufversagen. Dies teilte des Büro des FDP-Politikers in Bonn mit.

Historisch bleibt sein Auftritt am 30. September 1989 in der Prager Botschaft. Hier rief er DDR-Flüchtlingen zu, dass sie in die Bundesrepublik ausreisen dürften. Die weltberühmten Worte lauteten: „Liebe Landsleute, wir sind zu Ihnen gekommen, um Ihnen mitzuteilen, dass heute Ihre Ausreise in die Bundesrepublik Deutschland möglich geworden ist.“