Halbzeit auf der Wiesn: Weniger Besucher durch Regentage

Es ist Halbzeit auf dem Münchner Oktoberfest. Und da zieht die Festleitung schon mal Bilanz. Nach Schätzungen kamen bisher knapp unter 3 Millionen Besucher auf das 183. Münchner Oktoberfest.

2012 waren es im Vergleich noch 3,6 Millionen. Die ersten vier Tage waren verregnet, das macht sich deutlich im Besucheransturm bemerkbar. Und nicht nur da. auch wurden etwa 15 Prozent weniger Mass Bier verkauft.

Quelle: muenchen.tv