Haft für den Todraser auf der großen Straße

Der Raser auf der großen Straße wurde wegen fahrlässiger Tötung verurteilt! Zu drei Jahren und zehn Monaten Haft! Der Angeklagte fuhr laut Urteil am Abend des 11. Juni mit knapp 130 Stundenkilometern die Große Straße in Nürnberg entlang. Dabei erfasste der Wagen die 18 Jahre alte Skaterin Marie, die mit ihrer Schwester die Straße überqueren wollte. Die junge Frau starb noch an der Unfallstelle. Quelle: Franken Fernsehen