Großbrand einer Matrazenfabrik in Perastorf

Beim Großbrand einer Matratzenfabrik in Perastorf bei Reisbach ist am vergangenen Freitag (20. februar) ein Millionenschaden entstanden.

Laut Polizei war das Feuer am Mittag aus noch ungeklärter Ursache im Rahmen des Produktionsablaufs entstanden. Arbeiter versuchten, es noch zu löschen, aber vergeblich.

Das Feuer griff anschließen auf alle anderen Produktionshallen über. Stand 14 Uhr befinden sich 4 Hallen im Vollbrand.

Quelle: Donau TV