Gewaltausbrüche unter Jugendlichen – Ursachenforschung

Cyber-Mobbing ist im Zeitalter der sozialen Netzwerken zu dem Problem schlechthin unter Jugendlichen geworden. Aber auch Mobbing außerhalb des Internets ist noch Gang und Gebe. Wo aber liegt der Unterschied zwischen kleinen Hänseleien und echtem Mobbing? Der Grat ist hier sehr schmal. Denn nicht selten enden verbale Auseinandersetzungen in Gewalt. So erst vergangene Woche in Dingolfing. Kein Thema mehr, das totgeschwiegen werden sollte. Und genau hier setzt mittlerweile die Präventionsarbeit von Pädagogen bei Lehrern, Eltern und Schülern an. Quelle: Donau TV