Gefängnisrevolte in Ebrach: Häftlinge lösen Großeinsatz aus

Am späten Dienstagabend (9. Mai) weigerten sich mehr als ein Dutzend Häftlinge der Justizvollzugsanstalt Ebrach (Landkreis Bamberg) den Anweisungen der Gefängnisbeamten Folge zu leisten.

Die Insassen revoltierten und setzten einen Stoffgegenstand in Brand. Am frühen Mittwochmorgen war der Spuk nach rund vier Stunden vorbei.

Die Insassen konnten ohne größere Probleme in Einzelhaft genommen werden.