Gebühren auf Plastiktüten

Eine neue EU-Richtlinie verpflichtet die Länder, den Pro-Kopf-Verbrauch an Plastiktüten zu verringern.

In Deutschland beläuft sich der jährliche Verbrauch derzeit auf 71 Tüten pro Einwohner. Um die Richtlinie umzusetzen, sollen auf Kunststofftüten künftig Gebühren von den Unternehmen erhoben werden.

Bei der Bevölkerung wird dies überwiegend positiv aufgenommen.

Quelle: TRP1