Gäubodenvolksfest in Straubing eröffnet

Heimatminister Söder bringt Straubing in Feierlaune!

Beim Gäubodenvolksfest scheiden sich die Geister: Die Einen – zumeist Einheimische – behaupten, es wäre nach dem Oktoberfest das zweitgrößte Volksfest Bayerns. Doch die Nürnberger halten klar dagegen: Ihr Volksfest wäre die Nummer 2. Ja, was denn nun? Einer, der sich zu dieser Thematik quasi zwischen den Stühlen befand, war der diesjährige Gäubodenvolksfest-Eröffnungsredner. Finanz- und Heimatminister Markus Söder ist zufälligerweise Nürnberger und wie er mit dieser Frage umgegangen ist – wir haben die Antwort.

Quelle: Donau TV