Funkzellen helfen Leben retten

Abgestürzte Wanderer in den Bergen oder demente Senioren die sich verlaufen haben – bei der Suche nach vermissten Personen kommt es im Extremfall auf jede Sekunde an.

Im Zeitalter der Smartphones kann die Auswertung der Funkzellen von Sendemasten helfen, Leben zu retten. Dafür ist beim Landeskriminalamt das Sachgebiet „Telekommunikationsüberwachung“ zuständig. Mit einer eigens entwickelten Software können die Experten Suchbereiche gezielter eingrenzen. Hanna Klein und Markus Haiß berichten.