„Friederike“: Orkantief sorgt für Schäden in Oberfranken

Stürmische Zeiten in Oberfranken an diesem 18. Januar: Orkantief „Friederike“ fegt über uns hinweg – die Schüler in den Landkreisen Hof und Wunsiedel dürfte das gefreut haben, bei ihnen ist die Schule komplett ausgefallen. Um 12:00 Uhr war dann per Regierungsentscheidung auch für die Schüler in allen anderen oberfränkischen Landkreisen Schluss. Der Grund für den Schulausfall ist aber dann doch weniger erfreulich, die Unwetterwarnungen waren und sind durchaus ernst zu nehmen: Böen bis Orkanstärke, also Windstärke 12.