„Frida“ gegen Diabetes Typ1

Immer mehr Kinder erkranken an Typ 1 Diabetes.

Die Studie „Frida“ des HelmholzZentrums München ermöglicht es jetzt allen Eltern mit Kindern zwischen zwei und fünf Jahren, freiwillig und kostenfrei ihre Kinder untersuchen zu lassen.

So soll durch Früherkennung die Basis für eine optimale Behandlung geschaffen werden, denn fest auch:

80 Prozent der positiv getesteten Kinder benötigen innerhalb von zehn Jahren eine Insulinbehandlung.