Forderung nach Abschaffung der Sommerzeit

Sie wurde 1980 in Deutschland eingeführt, beginnt immer am letzten Sonntag im März und dauert sieben Monate: Die sogenannte Sommerzeit.

Erst vor zwei Tagen haben wir die Uhr von zwei auf drei Uhr um eine Stunde verstellt. Bei vielen Menschen sorgt das nicht nur für Verwirrung, sondern auch für Schlafstörungen und Müdigkeit.

Nach einer Weile scheint man sich zwar an die fehlende Stunde zu gewöhnen. Trotzdem werden immer wieder Forderungen nach der Abschaffung der sogenannten Sommerzeit laut.