Flüchtlingsansturm: Stadt München richtet Krisenstab ein

13.10.2014 – Oberbürgermeister Dieter Reiter hat einen Krisenstab für Flüchtlinge eingerichtet und zugleich die Bayerische Staatsregierung scharf kritisiert. Die Zustände in der Bayernkaserne und in weiteren Standorten zur Unterbringung von Flüchtlingen in München seinen nicht mehr hinnehmbar. Reiter habe ein Sofortprogramm gestartet, weil die Reaktion der Staatsregierung weiter auf sich warten lasse. Quelle: muenchen.tv