Flüchtlinge demonstrieren vor dem Bundesamt für Migration

Die Asylbewerber vom Nürnberger Hallplatz haben heute Vormittag vor dem Bundesamt für Migration für eine Arbeitserlaubnis demonstriert.

Im Gegensatz zu letztem Jahr verliefen die Proteste allerdings friedlich. Damals hatten rund 80 Asylbewerber das Gelände besetzt. Nachdem Platzverweise keine Wirkung zeigten, hatte die Polizei mit der Räumung begonnen. Dabei kam es zu Auseinandersetzungen mit den Flüchtlingen.

Quelle: Franken Fernsehen