Flüchtling Navid

Sein Weg nach Deutschland verläuft über Umwege. Allein. In der Türkei wurde er nach wenigen Monaten abgeschoben, in Griechenland nach vier Jahren. Seit 15 Monaten lebt der Flüchtling Navid mit ca. 40 ande­ren Flüchtlingen seines Alters in einer Gemeinschaftsunterkunft für Männer bei Mün­chen.

Wir haben Navid getroffen und mit ihm über sein Leben nach der Flucht gesprochen.