Fliegerbombe in Regensburg entschärft

Bombenalarm in der Regensburger Ladehofstraße. Erst im November vergangenen Jahres hatte ein Bombenfund im Stadtwesten für Aufsehen gesorgt – bei der großangelegten Evakuierung musste sogar das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder geräumt werden.

Auch gestern Abend mussten viele Anwohner ihre Häuser verlassen und beinahe hätte es sogar die JVA getroffen.

Die Bombe konnte entschärft werden.

Quelle: TVA Ostbayern