Flammeninferno in Oberfranken: War es Brandstiftung?

Die Nacht vom 22. auf den 23. August diesen Jahres werden viele Menschen im Landkreis Hof wohl nie vergessen. Ein Flammeninferno zerstört das Sägewerk Rauschenhammermühle in Schwarzenbach am Wald vollständig (wir berichteten).

Der Landkreis Hof rief seinerzeit zum ersten Mal seit 40 Jahren den Katastrophenfall aus. 1.500 Helfer kämpften verzweifelt gegen die Flammen.

Nun, fünf Wochen nach dem Großfeuer, häufen sich Medienberichte, dass es Brandstiftung gewesen sein soll…

Quelle: TV Oberfranken