Feuerhölle in Bayreuth: Kult-Diskothek in Schutt und Asche

Am vergangenen Donnerstag (11. Mai) brannte die Kult-Diskothek Rosenau in Bayreuth komplett nieder (wir berichteten).

Stundenlang brannte die Diskothek Rosenau lichterloh. Die Flammen ließen nur noch Schutt und Asche zurück. Am heutigen Dienstag (16. Mai) wurde die Brand-Ruine von der Polizei frei gegeben, da die Ermittlungen vor Ort abgeschlossen sind. Somit durften Vertreter von Versicherungen, der Besitzerin Bayreuther Bierbrauerei und der Pächter gemeinsam das zerstörte Gebäude besichtigen.

Wir waren für Sie vor Ort und haben uns das Ausmaß des Schadens angesehen.

Quelle: TVO