FC Ingolstadt schlägt auch Borussia Mönchengladbach

Das dürfte der Ligaverbleib für die Schanzer gewesen sein.

Am vergangenen Samstag bezwang der FC Ingolstadt 04 im heimspiel im Audi Sport Park Borussia Mönchengladbach mit 1:0. Nach Schalke 04 gab es auch für die Fohlen in Ingolstadt keine Punkte.

Moritz Hartmann erzielte das goldene Tor in der 88. Spielminute.

Der FC Ingolstadt hat nun 39 Punkte, damit ist noch nie eine Mannschaft in der Fussball Bundesliga abgestiegen und es stehen ja noch fünf Spiele aus in dieser Saison.